Künstler der Galerie - Maximilian Korenjak

maxweb  Maximilian Korenjak
  St. Margareten i.Ros. AT
  Bildhauerei, Wandobjekte


1971 in Klagenfurt (A) geboren / 1998 Meisterbrief Tischlereihandwerk
seit 2004 freischaffender Künstler und Bildhauer in St. Margareten im Rosental  (A)
Mitglied BV / Berufsverband bildender Künstler Österreichs, Landesstelle Kärnten
Ausstellungen im Atelier Gutmon Innsbruck, BV-Galerie Klagenfurt, Stadthaus Klagenfurt, Galerie Offenes Atelier D.U.Design Villach

Exakte Geometrie einerseits und freie Figuration andererseits sind die Bild- und Formensprachen, in denen Maximilian Korenjak zwei- und dreidimensional auf den Betrachter zukommt. Die sich teils ineinander auflösenden Figurengruppen aus Holz oder Bronze überzeugen in derselben organischen Geschmeidigkeit, wie seine beinahe samtig sich transformierenden abstrakten Holz-Skulpturen.
„In sich geschlossen und doch zerrissen” beschreibt Korenjak selbst sein Werk, was auch die Bruchstelle von der anmutigen Figürlichkeit seiner Skulpturen zur  streng geometrischen Ordnung in seinen Bildwerken und Plastiken aus Holz verdeutlicht.  Doch auch hier wird das vermeintlich stabile Fundament eines klar überschaubaren Systems von atypischen Auslassungen und Einfügungen aufgelöst und erfährt somit eigenständige Lebendigkeit.

Barbara Rapp, Dezember 2009

zurück

Tags: , , , , , , , , , , , ,